top of page

Hätten Sie gedacht, dass...

...wenn man das Vermögen der reichsten 300 Schweizer (rund 675 Milliarden Franken, gemäss 20Minuten Artikel) mit läppischen 0.4% pro Jahr besteuern würde, könnte man die ganze Sozialhilfe aller hunderttausenden von leidenden Schweizer Armutsbetroffenen (ca. 2.7 Milliarden) für ein ganzes Jahr bezahlen. Und wir dummen Schweizer haben sogar noch die Erbschaftssteuer abgeschafft...

Sehen Sie den Verhältnisblödsinn? - Solidarität sieht definitv anders aus im reichsten Land de Welt.

Leute mit Köpfchen sollten endlich Nägel mit Köpfen machen.

Sind Sie dazu bereit?

#armut #armutinderschweiz #armutsbetroffen #arm

6 Ansichten

Ja, ich möchte diesen Blog abonnieren

bottom of page